Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Im Zeichen der Zukunft

Universität Studieren

Die EXCELLENCE ging heuer zum 17. Mal über die Bühne. Alle Fotos: Klaus Ranger.

Über 70 AusstellerInnen präsentierten sich im Hauptgebäude der Uni Graz.

Ein Highlight war ein simuliertes Bewerbungsgespräch.

Erfolgreiche 17. Ausgabe des Karriere-Festivals EXCELLENCE

Das jährliche Karriere-Festival EXCELLENCE ging gestern, am 7. November 2017, abermals erfolgreich an der Uni Graz über die Bühne. Nach dem 17-jährigen Bestehen dieses Formats ist das Event mittlerweile zur Rekordmesse geworden, waren gestern doch mehr als 70 Unternehmen und Institutionen als Aussteller und Vortragende vertreten. So gelang es den Studierenden und Jung-AbsolventInnen der Karl-Franzens-Universität direkt im Hauptgebäude der Universität bereits erste Bewerbungsgespräche zu führen, sich mit potenziellen ArbeitgeberInnen zu vernetzten und Informationen zu Berufsbranchen zu erkunden.


Nach der feierlichen Messe-Eröffnung durch Rektorin Christa Neuper folgte ein alljährliches Highlight: die Simulation eines Bewerbungsgespräches. Mehr als 100 Personen ließen sich das Gratis-Bewerbungsfoto-Shooting sowie CV-Check nicht entgehen. Neu und besonders wertvoll war zudem der Erfahrungsaustausch mit AbsolventInnen direkt im Messegeschehen, um so über Werdegänge und Insider-Tipps informiert zu werden. Die insgesamt 24 Vorträge und Diskussionsrunden, der Antenne-Live-DJ, das kostenlose Messefrühstück inklusive Donuts-Verteilung rundeten das Festival-Programm ab.
„Die Stimmung unter den vielen Besuchern und Besucherinnen war toll, alle Leute total aufgeschlossen und interessiert und vor allem herrschte wahnsinnig viel Betrieb. Das war für uns eindeutig die beste Veranstaltung seit Jahren in ganz Österreich!“, so das Fazit der Messe-Aussteller 2017.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.